Unsere Idee

Musik und Kunst für alle…
Die Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch ist eine öffentliche Einrichtung, welche die musikalische und künstlerische Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, insbesondere die Fähigkeit zum instrumentalen Musizieren fördert. Sie kooperiert dabei mit Schulen, Vereinen, Kirchen sowie anderen, öffentlichen wie privaten Kulturträgern. Sie steht allen sozialen Schichten, jedem Alter und allen Begabungsstufen offen. Ihr Unterrichtsangebot orientiert sich an den individuellen Möglichkeiten und Bedürfnissen ihrer Schüler.

Klassisch, aber nicht von gestern…
Die Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch nimmt ebenso traditionsbewusst wie experimentierfreudig die Fortentwicklung der musikalischen und künstlerischen Inhalte in ihr Unterrichtsangebot auf. Die Freude am Musizieren steht im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit. Zielstrebigkeit, Konzentration und die Fähigkeit zu methodischem Lernen dienen dabei der künstlerischen Wahrnehmung und dem musikalischen Erlebnis.

Wir machen nicht nur Noten-Köpfe…
Musik und Kunst wirken im Miteinander, sei es im gemeinschaftlichen Musizieren oder in der Begegnung mit dem Publikum. Im Unterricht, in der täglichen Übung sowie öffentliche Auftritte werden besonders Emotion, Intellekt und die soziale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler gefördert.

Auf den Kostenpunkt gebracht…
Der Kommunale Zweckverband Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch finanziert sich durch Unterrichtsentgelte und durch öffentliche Mittel der Mitgliedsgemeinden, des Landkreises und des Landes. Die Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch wirtschaftet damit verantwortungs- und kostenbewusst. Darüber hinaus ist sie dankbar für die private Unterstützung durch ihren Freundes- und Förderkreis.