GrooveWerkstatt

Die GrooveWerkstatt steht in unserem Musikschulgebäude in Oberkirch allen Schülerinnen und Schülern zum Experimentieren, zum selbstbestimmten Lernen oder als Übe-Ort offen.

Ab September 2022: Neuer Kurs „GrooveWerkstatt“ immer Mittwochs 16:00-16:45 Uhr (Leitung: Klaus Leopold)

 

 

In der GrooveWerkstatt kann an Silent-Instrumenten gemeinsam oder individuell musiziert werden. Dafür steht ein Silent-Bandtisch mit den Instrumenten E-Gitarre, E-Bass, Keyboard und E-Drums zur Verfügung. Über Kopfhörer kann akustisch unabhängig musiziert werden. Über einen digitalen Mixer können die Instrumente zusammengeschaltet werden und gemeinsames Musizieren wird ermöglicht. Außerdem stehen diverse musikalische Spiele und Montessori-Materialien zur Verfügung. Diese können jederzeit verwendet werden und sollen zum selbstbestimmten Lernen anregen.


Digitalmixer zum Zusammenschalten
der Silent-Instrumente

 

 

Silent-Instrumente

An Silent-Instrumenten kann akustisch unabhängig Musiziert werden. Die Instrumente sind durch ein Mischpult mit einem Kopfhörer verbunden. Dadurch können mehrere Personen im Raum unabhängig voneinander muszieren. Wenn nötig, können mehrere Instrumente über einen digitalen Mixer zusammengeschaltet werden.  Dadurch ist auch das gemeinsame Musizieren in einer Band möglich.

 

 

 

 


Materialschrank

 

 

Materialien

In der GrooveWerkstatt stehen unterschiedliche musikalische Spiele und Montessori-Materialien zur Verfügung. Die Materialien sind selbsterklärend aufbereitet und stehen in den Materialschränken jederzeit zur Verfügung. Musikalische Themen wie Notenlehre, Rhythmuslehre, Instrumentenkunde oder Gehörbildung können anhand der Materialien individuell und selbstbestimmt vertieft werden. Auf iPads sind hilfreiche musikalische Spiele und Apps installiert, die das Musizieren und selbstbestimmte Lernen unterstützen sollen.

 

 

 


 

Bandspiel an Silent-Instrumenten

 

Unterrichtskonzept

Kinder zwischen 6 und 8 Jahren können in der GrooveWerkstatt erste Erfahrung mit einem Band-Instrument sammeln. Gemeinsam in der Gruppe werden in einem einjährigen Kurs die Instrumente E-Gitarre, E-Bass, Drums oder Keyboard ausprobiert werden. Von Beginn steht das genmeinsame Musizieren und Spielen im Vordergrund. Alle Instrumente und Materialien der GrooveWerkstatt werden in den Unterricht einbezogen. Dadurch soll selbstbestimmtes Lernen und ein nachhaltiges Interesse am Musizieren gefördert werden.