Ergänzungsfächer

Ergänzungsfächer dienen einerseits der inhaltlichen Ergänzung des Instrumental-/ Vokalunterrichts. Andererseits stellen sie eine Ergänzung des Musikschulangebots durch Fächer dar, die andere Künste mit einbeziehen.

Wie auch die Ensemblefächer sind die Ergänzungsfächer ein besonderes Merkmal der Musikschulen. Bei gleichzeitiger Hauptfachbelegung sind die musikkundlichen Fächer an der Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch kostenlos.

Vorbereitungskurse
Als „Vorbereitung für das bronzene und silberne Leistungsabzeichen„, bietet die Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch jährlich ab Mai Unterricht im Ergänzungsfach Musiktheorie an. Die Kurse können von allen Instrumentalschülern genutzt werden.
Der Unterricht dauert von 1. Mai bis 31. Oktober mit wöchentlich 60 Minuten.
Unterrichtsort ist die Musikschule Oberkirch. Der Unterricht findet mittwochs statt. Erster Unterrichtstag ist jeweils der 1. Mittwoch im Mai.

Ergänzungsfach Musiktheorie:
17:00 bis 18:00 Uhr Vorbereitung Bronzenes Abzeichen
18:00 bis 19:00 Uhr Vorbereitung Silbernes Abzeichen

Für Schüler, die an der Musikschule Achern-Oberkirch ein Instrumentalfach belegen ist der Unterricht kostenfrei. Schüler, die kein Hauptfach bei der Musik- und Kunstschule belegen bezahlen die Kosten für Ergänzungsfächer. (s. Entgelttabelle)

Musikkundliches Fach:  

Musiktheorie 45 Min/Woche
Inhalte: