Preisträgerkonzert des 17. Musikpreis Achern-Oberkirch am Sonntag 21.10.2018

17. Musikpreis Achern-Oberkirch



Die Stadt Achern richtet den „17. Musikpreis Achern -Oberkirch“ für junge Musiker in diesem Jahr am Wochenende 20./21. Oktober 2018 in Achern aus. Angesprochen sind junge Musiker bis zum vollendeten 21. Lebensjahr, die nicht in einer beruflichen Musik- oder Gesangsausbildung stehen, mit Wohnort in folgenden Städten und Gemeinden: Achern, Appenweier, Bad Peterstal-Griesbach, Kappelrodeck, Lauf, Lautenbach, Oberkirch,Oppenau, Ottenhöfen, Renchen, Rheinau, Sasbach, Sasbachwalden und Seebach. Der Musikpreis ist in den Kategorien Solovortrag und Kammermusikensemble (zwei bis zehn Mitwirkende) ausgeschrieben. Die Teilnehmer tragen bei ihrem Vorspiel/Vorsingen zwei Werke möglichst unterschiedlicher Stilepochen vor. Die gesamte Aufführungsdauer sollte mindestens 10, höchstens aber 15 Minuten, betragen. Die Preisträger werden im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung ermittelt.

Das Preisträgerkonzert mit der Bekanntgabe der Ergebnisse und der Urkundenübergabe durch Bürgermeister Stiefel wird am Sonntag, 21. Oktober 2018 um 18:00 Uhr, im Anschluss an den Wettbewerb im Gymnasium Achern stattfinden. Dotiert ist der Musikpreis mit insgesamt 1.000 Euro für mehrere Preisträger.



Veranstalter




Stadt Achern - FG 3.3 Kultur
Illenauer Allee 73
77855 Achern
Ansprechpartner: Fachbereichsleiterin Nicole Reuther