Concerto Piccolo in der Musikschule

Concerto Piccolo in der Musikschule

Schnuppertag am Samstag


Oberkirch (red/rüd). Am kommenden Samstag, 18. Januar, findet ab 10 Uhr ein „Concerto Piccolo“ in den Räumen der Musik- und Kunstschule Oberkirch beim Hans-Furler Gymnasium in der Butschbacherstraße statt. Zu Beginn zeigen die Jüngsten der Schule in einem kleinen Konzert, was sie schon gelernt haben, so dass sich interessierte Kinder und ihre Eltern





ein Bild von der Arbeitsweise an der Schule machen können.


Im Anschluss an das kleine Konzert gibt es für die Kinder die Möglichkeit, die angebotenen Instrumente selbst unter Anleitung des jeweiligen Instrumental- Lehrers nach Herzenslust auszuprobieren und eventuell an diesem Tag schon sein Lieblingsinstrument zu finden.


Fachlehrer beraten


Die jeweiligen Fachlehrer der Musikschule in Oberkirch geben auch den Eltern Auskunft über die Ausbildungsinhalte und die Instrumentenanschaffung.







Letztere können im übrigen in der ersten Unterrichtszeit auch ausgeliehen werden. Die Fachlehrer beantworten an diesem Tag auch alle weitere Fragen rund um das Angebot. Wer sich im Vorfeld der Veranstaltung schon über die Musik- und Kunstschule informieren möchte kann sich im Internet unter der Adresse www.musikschule- oberkirch einwählen.


Besser sei es nach Auskunft der Organisatoren allerdings, am Samstag hereinzuschnuppern und die Schule auf dem Hans-Furler-Campus mit ihren Lehrern und den Räumlichkeiten persönlich kennenzulernen.





Quelle: Acher-Rench-Zeitung vom 16.01.2020
Bildquelle: Musik- und Kunstschule