Generationswechsel an der Musikschule

Der gebürtige Kaiserstühler Jakob Scherzinger wird Nachfolger von Rudolf Heidler

Achern/Oberkirch (red).
Jakob Scherzinger wird im kommenden Jahr die Leitung der Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch übernehmen.
Nach der Verabschiedung von Hansjörg Stürzel als Musikschulleiter wird Rudolf Heidler in den nächsten sieben Monaten zunächst noch allein die Musik- und Kunstschule leiten und für eine kurze Übergangszeit seinen Nachfolger einarbeiten.
Am 1. November 2020 übernimmt dann der 29-jährige Jakob Scherzinger die Leitung.

Der gebürtige Kaiserstühler Jakob Scherzinger studierte Schulmusik, Oboe und Germanistik in Saarbrücken.
Sein 1. Staatsexamen legte er dort 2017 mit Auszeichnung ab. Es folgt ein Masterstudium im Fach Musikpädagogik und Barockoboe an der Hochschule für Musik Freiburg, welches er 2019 abschloss.
Als Oboist ist er ein gefragter Orchestermusiker und Kammermusikpartner auf modernen und historischen Instrumenten. Engagements führten ihn dafür in nahezu alle europäischen Länder sowie die USA.
Jakob Scherzinger war Stipendiat der von Yehudi Menuhin gegründeten Live Music Now Foundation und erhielt das Deutschlandstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Ein besonderes Anliegen ist es ihm nach Mitteilung der Stadtverwaltung Achern, den Spagat zwischen künstlerischer und pädagogischer Praxis zu schaffen. So unterrichtet er Oboe unter anderem an der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg, der Musikschule der Orchestergemeinschaft Seepark und beim Freiburger Blasorchester. Außerdem dirigiert er mit der Stadtmusik Lenzkirch ein gut aufgestelltes Blasorchester. 2019 gründete er das Verbandsjugendorchester Hochschwarzwald, dessen künstlerischer Leiter er bis heute ist. Jakob Scherzinger unterrichtet zudem an der BDB-Musikakademie in Staufen unter anderem in den Fächern Oboe, Kammermusik und Dirigieren. Er ist zusätzlich ehrenamtlich im Vorstand der BDB-Bläserjugend und als stellvertretender Bundesvorsitzender bei der Deutschen Bläserjugend aktiv. Nach dem Ausscheiden von Hansjörg Stürzel wird Rudolf Heidler ab kommendem Jahr die Musikschule Achern-Oberkirch allein leiten.

Heidler wird jeweils am Montag und Dienstag in Achern und am Mittwoch und Donnerstag in Oberkirch von 8 Uhr bis 13 Uhr und 15 Uhr bis 18 Uhr feste Präsenzzeiten haben. Ab 1. September 2020 wird er dann seinen Nachfolger für zwei Monate in die Amtsgeschäfte einführen, ehe ab dem 1. November Jakob Scherzinger die alleinige Leitung übernimmt“.

Quelle:

ACHER- UND BÜHLER BOTE  vom 14.12.2020