Instrumentenkarussell startet im Februar in Oberkirch - es sind noch Plätze frei - jetzt anmelden!


Instrumentenkarussell startet im Februar in Oberkirch - es sind noch Plätze frei - jetzt anmelden!



Der rote Faden, der uns durch das Instrumentenkarussell begleiten wird, ist die Abenteuergeschichte „Oktala, die klingende Insel“. Lora, die sprechende Papageiendame in der Geschichte, gehört dem Piratenkapitän, der mit seinen Männern den Musikschatz der klingenden Insel Oktala gestohlen hat. Doch Lora hat Mitleid mit den traurigen Oktalanern und ihrem geplünderten Klangbaum. Mit Hilfe von Chiko, dem Spaßmacher am Hof von König Babuking, findet Lora das Versteck des Schatzes auf der Insel Hacea. Der Musikschatz kehrt nach Oktala zurück und zu allen, die Musik lieben.

Anhand der einzelnen Kapitel lernen die Kinder Schritt für Schritt die einzelnen Instrumente kennen (Schlaginstrumente, eigene Stimme, Holzblasinstrumente, Streichinstrumente, Zupfinstrumente, Blechblasinstrumente und die Tasteninstrumente). Neben Erklärungen zur Bauweise der Instrumente und deren Klangerzeugung steht natürlich das Ausprobieren im Vordergrund.

„Oktala, die klingende Insel“ ist für Kinder ab der ersten Klasse gedacht und enthält neben dem Kennenlernen der Instrumente auch eine musikalische Grundausbildung, die auf den späteren Instrumentalunterricht vorbereitet. Folgende Inhalte werden erarbeitet: