Gitarre

Gitarre 

Ein Instrument für alle musikalischen Fälle

Gitarrenmusik
Die Gitarre erfreut sich in den vergangenen Jahren verstärkt zunehmender Beliebtheit und Popularität. Nicht nur im Bereich der Popmusik und als Liedbegleitungsinstrument in geselliger Runde, sondern gerade auch im konzertanten Bereich hat sich die Gitarre einen bedeutenden Platz in nahezu jedem Musikstil erobert. Popmusik, Jazz, Blues und Rock wurden durch die Gitarre und ihre Spieler entscheidend  geprägt.

Aller Anfang ist leicht!
Zunächst erlernt jeder Schüler innerhalb eines Jahres die Grundlagen des Gitarrespielens und der Musiktheorie. Notenkenntnisse werden spielerisch, schnell und konsequent vermittelt, Fingerfertigkeit und Koordination elementar geschult, bis der Schüler sich für eine bestimmte Musikrichtung entscheiden kann.

Ohne Fleiß kein Preis!
Trotz unterschiedlicher Begabung entscheidet jeder Schüler selbst, wie schnell er vorankommt. Von nix kommt nix….ein Satz, der beinhaltet, dass man der Gitarre einen festen Platz im Alltag einräumen sollte, um die im Unterricht erarbeiteten Techniken und Musikstücke zu festigen. Schon mancher Schüler musste erstaunt feststellen, dass weniger talentierte Kollegen, mit einer gehörigen Portion Fleiß ausgestattet, bald um Meilen voraus waren.

Wo liegt der Schwerpunkt?
Liedbegleitung, Klassische Gitarre oder im Orchester – E-Gitarre, Bass und in einer Band? Die Gitarre ist ein äußerst vielseitiges Instrument, das viele zuallererst mit Liedbegleitung in gemütlicher Runde verbinden. Auch dieser Bereich wird in unserem Unterricht berücksichtigt, doch an erster Stelle stehen „klassische“ Techniken wie das – für Kinder spielerische – Erlernen von Noten sowie Greif- und Zupftechniken mit vorerst einstimmigen Stücken. Komplexere Techniken wie das Anwenden von Akkorden und Schlagtechniken kommen später hinzu. Wo genau der Unterrichtsschwerpunkt im späteren Verlauf gesetzt wird, bestimmen wir in Abhängigkeit von Begabung, Engagement und Geschmacksrichtung unserer Schüler.
Jugendliche, die lieber E-Gitarre oder E-Bass lernen möchten, erhalten bei uns eine fundierte Ausbildung in diesem Bereich. Neben musikalischen und spieltechnischen Fähigkeiten bekommen sie gleichzeitig das Know-how über die technische Ausrüstung von Tonabnehmern, Effektgeräten, Verstärkern und was man für E-Gitarre alles so im Laufe der Jahre braucht, um in einer Band spielen zu können.

Gitarrespielen – ein teurer Spaß?
Bei Ihnen zu Hause steht noch eine ältere Gitarre, die aus dem Dornröschenschlaf geholt werden soll? Unsere Lehrkräfte können beurteilen, ob das Instrument in Ausführung und Größe für Ihr Kind geeignet ist. Beim Kauf eines neuen Instruments sollten sie einen Kaufpreis ab 200 € für eine Konzertgitarre veranschlagen. Für ein E-Gitarren-Starterset muss man ab 350 € investieren. Wir geben ihnen gerne Hinweise, was sie beim Kauf beachten sollten. Für alle, die sich noch nicht sicher sind, haben wir ein Kontingent an Leihgitarren in Kindergröße, die wir ihnen gegen ein monatliches Entgelt gerne zur Verfügung stellen.

Fragen kostet nichts!
Vereinbaren Sie über das Sekretariat oder direkt mit unseren Gitarrenlehrkräften einen Unterrichtsbesuch. Wir werden unsererseits eine Unterrichtsstunde auswählen, die der Altersstufe und dem Interessengebiet Ihres Kindes entspricht und daher geeignet ist, einen Eindruck zu hinterlassen.

Auch Quer- und Wiedereinsteiger sind willkommen.

Selbstverständlich sind bei uns auch Quer- und Wiedereinsteiger willkommen. Alter und Können sind dabei zweitrangig! Unsere Fachlehrer werden Sie gerne auf jedem Stand Ihres Könnens abholen.

Unsere Gitarrenlehrer